Renovierung des Reiterstübchens 30.-31.08.2014

Die Renovierung ist abgeschlossen und das Reiterstübchen erstrahlt nun endlich in seinem wohlverdienten Glanz!

Die Reiterliche Vereinigung (FN) hat einen bundesweiten Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich der PSG-Vorstand mit einem Antrag und einer Foto-Dokumentation des Ist-Standes beworben hat, das „Reiterstübchen“ zu sanieren, zu verschönern und auszubauen.
Alle Arbeiten sollen in Eigenleistung durch die Vereinsmitglieder erbracht werden (Umbau, Ausräumen, Steichen des Raumes, Abbau alter Möbel, Aufbau neuer Möbel etc.). Das „Reiterstübchen“ soll nicht nur schöner werden, sondern zu einer Begegnungsstätte ausgebaut werden. Derzeit steht nicht einmal ein angemessener Platz für die errungenen Pokale und Auszeichnungen zur Verfügung!
Bundesweit werden insgesamt 20 Vorhaben gefördert. Die FN hat unseren Antrag positiv bewertet! Nun bekommen wir insgesamt 500 € für Materialien. Die erste Teilzahlung über 250 € haben wir erhalten, bis August muss die Renovierung stattgefunden haben und eine Dokumentation an die FN geschickt worden sein, um die restlichen 250 € zu erhalten.