Trainingsangebot

Neben spannenden Dressur- oder Springlehrgängen für unsere ambitionerten Reiter, bieten wir auch für Freizeitreiter ein Abwechslungsreiches Programm. Bei uns steht nicht nur der Sport im Vordergrund, sondern in erster Linie das Miteinander - So nehmen wir gerne an Mannschaftswettkämpfen mit der Jugend teil oder planen Wanderritte und Bodenarbeitslehrgänge für jedes Alter. Unser Vereinssitz befindet sich auf der Anlage unserer Ausbildungsbeauftragten Gisela Blunck-Erichsen (Verlinkung)

Dressur

Bei der Auswahl unserer Trainer legen wir viel Wert auf eine klassische und faire Reitweise und Vermittlung der Referenten. Zu unseren dauerhaften Trainern gehören sowohl Falk Rosenbauer, als auch Gile Blunck-Erichsen

Gile Blunck-Erichsen stellt nicht nur Ihre Anlage als Vereinssitz zur Verfügung, sondern bildet auch die Basis der Dressurausbildung in unserem Verein. Erfolgreich in der Dressur bis zur schweren Klasse steht sie ihren Schülern mit viel Können und Motivation zur Seite. Gile zeichnet aus, dass sie nicht nur hocherfolgreiche Reiter wie Peter Thomsen und Malin Petersen unterrichtet, sondern auch, dass sie Junioren und Ponyreiter von der Pike bis in den erfolgreichen Sport begleitet.

Falk Rosenbauer konnten wir 2018 erstmalig für einen Lehrgang gewinnen - Seitdem kommt er regelmäßig. Der mehrfache Derbysieger zeichnet sich durch seine hohe Fachkompetenz und seine freundliche Art aus, somit sind die Lehrgänge immer schnell ausgebucht. 

Springen

Ein vielseitiges Angebot liegt uns sehr am Herzen. Somit darf auch der Springsport nicht zu kurz kommen. Neben wöchtentlichem Springtraining mit Axel Antrack und Svenja Ehlers, besucht auch der international Erfolreiche Springreiter Arne van Heel unsere Anlage gern.

Axel Antrack ist im Springsport bis zur Klasse S erfolgreich gewesen, heute unterrichtet er immer Montags bei uns. Auch er gehört seit einigen Jahren zu unserem Trainer-Repertoire. 

Svenja Eckert ist in der Vielseitigkeit zuhause und reitet selbst erfolgreich auf hohem Niveau-national wie international. Freitags unterrichtet sie bei uns und begeistert durch ihre abwechslungsreichen Parcoursbauten. 

Arne van Heel ist auf dem Hof Kasselmann als Bereiter der Springpferde zuständig. Der Holländer verzeichnet etliche internationale Erfolge und wird von uns gerne für Lehrgänge angefragt. 

Breitensport und Reitwegenetz

Neben Ausritten ausgiebigen Ausritten innerhalb und außerhalb unseres vereinseigenen Reitwegenetzes,  bieten wir auch gerne Bodenarbeitslehrgänge jeglicher Art an. Vignetten sind für Vereinsmitglieder kostenlos!

Beate Blunck leitet oftmals die Ausritte. Mit ihren erfahrenen Pferden und ihrer ausgeglichenen Art kann jedes reiterliche Niveau bedient werden. Darüber hinaus deckt sie den Bereich Breitensport ab und bietet Therapeutisches Reiten in ihrem Betrieb an.

Elke Seehusen ist für unser Reitwegenetz zuständig. So ist sie ganzjährig mit den Landwirten und Grundbesitzern in Kontakt und sorgt für die Instandhaltung der Wege.